ISS ist mit 480 000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 74 Ländern weltweiter Marktführer und Komplettanbieter für alle Dienstleistungen rund ums Gebäude. In Österreich sind täglich mehr als 7600 Mitarbeiter für unsere Kunden im Einsatz. Mit Ihrer Unterstützung werden wir die Marktführerschaft in Österreich ausbauen und unsere erfolgreiche Strategie weiter umsetzen.
Wir suchen ab sofort:

Mitarbeiter in der Sonderreinigung (m/w) (ABX 5512)(ANX5512)

für 40 Wochenstunden (Vollzeit) in Wien

Ihre Rolle:

In der Position als Sonderreiniger (m/w) sind Sie für bei unseren renommierten Kunden in Wien für tätig.
Zu Ihren Aufgabenbereichen zählen die Fenster- und Bödenreinigung sowie die Grundreinigung mit Maschinen. Das Arbeiten in der Höhe ist eine wichtiger Teil Ihres Arbeitsalltages.
Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden. Die Dienstzeiten sind vorwiegend von Montag bis Freitag flexibel zwischen 06:00 - 20:00 Uhr.

Ihr Profil:

  • Erste Erfahrung in der Sonderreinigung ist unbedingt erforderlich
  • Keine Scheu vor Arbeiten in der Höhe (tlw. Hebebühne / Steiger)
  • Eine Ausbildung in der Sonderreinigung ist  wünschenswert
  • Lehrabschluss in als Reinigungstechniker (m/w) ist von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sind Vorrausetzung
  • Ausgezeichnete Umgangsformen und hohe Serviceorientierung
  • Freundliches Wesen sowie gepflegtes Erscheinungsbild

Unser Angebot:

Der Bruttostundenlohn beträgt für diese Position mindestens € 9,95 plus Sozialleistungen und allfälliger Prämien. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

ISS als attraktiver Arbeitgeber:

  • Kollegiales Umfeld mit gegenseitiger Wertschätzung
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • Vielfältige Beschäftigungsfelder

Benefits

Barrierefreiheit Getränke Obst

Nutzen Sie bitte unsere komfortable Online-Bewerbung und fügen Sie Ihren Lebenslauf inklusive Foto und sämtliche relevante Zeugnisse bei.

Jetzt online bewerben oder Jetzt online bewerben
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×